Budo-Verein Anklam e.V.

Nachrichtenarchiv

2019

Wichtiges aus der MGV

Liebe Sportler,

 

wir möchten euch gern die wichtigsten Ergebnisse der Mitgliederversammlung vom 01.02.2019 mitteilen. Darüber hinaus besteht wie immer die Möglichkeit, das Protokoll der MGV sowie den Kassenprüferbericht einzusehen.

Aufgrund der neuen Gebührenordnung für die Nutzung städtischer Hallen der Hansestadt Anklam, die seit dem 01.01.2017 gilt, haben sich die Vereinsausgaben für Hallenmieten enorm erhöht. Haben wir in 2016 noch 1015,32 EUR für alle Trainingseinheiten in Anklam zahlen müssen, so waren es im Jahr 2018 stattliche 3969,58 EUR. Neben dieser fast 4-fachen Erhöhung kommen weitere gestiegene Ausgaben wie z.B. erhöhte Startgelder hinzu. Hier sei der Starter-Cup in Greifswald als Beispiel genannt. Mit anfänglichen 5 EUR sind wir in diesem Jahr bereits bei 20 EUR Startgebühren pro Kind angelangt, wohl gemerkt für ein Anfänger-Turnier. Bei der Teilnahme an Wettkämpfen auf Landes- oder Bundesebene verhält sich der Preisanstieg analog. Um langfristig diese genannten und alle weiteren Vereinsaktivitäten abzusichern, ist es wichtig, dass der Verein liquide bleibt. Daher kam erstmals nach 18 Jahren eine Erhöhung der Mitgliederbeiträge in Betracht. Somit wurde der Mitgliederversammlung der Antrag auf Anpassung der Mitgliederbeiträge gestellt und ausführlich diskutiert. Viele wertvolle Rede-Beiträge der Vereinsmitglieder und gemeinsame Diskussionen führten dann am Ende zum einstimmigen Ergebnis, bei Stimmenenthaltung des Vorstandes. Somit gilt ab 01.04.2019 folgende Anpassung der Beiträge: 15,00 EUR/Monat/Sportler, 30,00 EUR/Monat/Familie (ab 2 Sportler). Die passive Mitgliedschaft bleibt von der Anpassung unberührt.

Die Jahressichtmarken, die wir als Verein vom übergeordneten Dachverband DTU bzw. TUMV beziehen, werden nun 15,00 EUR statt wie bisher 13,00 EUR kosten. Diese Erhöhung wurde seitens der DTU-MGV beschlossen und gilt ab 2019. Auch die Gebühren für die Prüfungsmarken und Prüfungsurkunden wurden jeweils um 1,00 EUR erhöht. Hier versucht der Verein zunächst, die Erhöhung zu kompensieren.

Ein weiterer Hinweis gilt allen Wettkämpfern und deren Eltern. Silvana Güldenpenning wird zukünftig den Vorstand bei der Organisation und Meldung von Sportlern bei Turnieren unterstützen und ist somit Ansprechpartner bei diversen Fragen rund ums Wettkampfgeschehen.

 

 

Der Vorstand